Mas­sage

Die Mas­sage (KMT) dient zur mecha­ni­schen Beein­flus­sung von Haut, Bin­de­ge­webe und Mus­ku­la­tur durch Dehnungs-, Zug– und Druck­reiz. Die Wir­kung der Mas­sage erstreckt sich von der behan­del­ten Stelle des Kör­pers über den gesam­ten Orga­nis­mus und schließt auch die Psy­che mit ein. Die klas­si­sche Mas­sage ver­fügt über gezielte Hand­griffe wie, Strei­chung, Kne­tung, Rei­bung, Klop­fung und Vibration.

Unser Knie­spe­zia­list, Hüft­spe­zia­list, Wir­bel­säu­len­spe­zia­list und Schul­terspe­zia­list freut sich dar­auf, Ihnen hel­fen zu können.