Wär­me­an­wen­dun­gen

Fango, Körner-Kissen und Heiß­luft die­nen der Erwärmung/Durchblutung von Mus­ku­la­tur, um manu­elle The­ra­pien zu unter­stüt­zen. Da durch die Wärme schon ein Teil der vor­han­de­nen Span­nun­gen genom­men wird kön­nen wir einen bes­se­ren The­ra­pie­er­folg bei den im Anschluss fol­gen­den The­ra­pien erreichen.